FÜR ALLE BEREICHE GILT AKTUELL DIE 3-G-Regel!

Das heißt, jeder Besucher muss geimpft, getestet oder genesen sein. Entsprechende Nachweise werden von uns eingefordert.
* Tests auch bei uns für 9,99€ erhältlich

Zur Rollschuhbahn bitte z.Zt. nur mit Voranmeldung und nach den gültigen Kontaktbeschränkungen.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

PREISE

Freitags und Sonntags € 9,00 für 2 Stunden
Samstags € 12,50 für 2 Stunden
 
Geburtstagspaket für Kinder bis 16 Jahren (ausschließlich für Sonntage buchbar):

- inkl. Saftflatrate und 2 Chickenfinger plus Pommes für jeden
- bunt gedeckter Geburtstagstisch

€135,00 für bis zu 6 Kinder für 2 Stunden
(jedes weitere Kind €20,00)




Keine eigenen Skates? Wir leihen Dir welche!
Leihgebühr bis Gr. 35: €3,00
Ab Gr. 36: €5,00

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Winter (Oktober bis April)
Freitags
19:00 bis 22:00 Uhr
Samstags (nur ab 18 Jahren)  19:00 bis 22:00 Uhr
Sonntags (nur Teenie Disco 12-17 Jahre) 16:00 bis 19:00 Uhr 
Schulklassen, Geburtstagsfeiern und Gruppen nach Vereinbarung. 


Sommer (Mai bis September)
Freitags
19:00 bis 22:00 Uhr
Samstags (nur ab 18 Jahren)  19:00 bis 22:00 Uhr
Schulklassen, Geburtstagsfeiern und Gruppen nach Vereinbarung.



Häufige Fragen zur Roller Disco in Winsen (Luhe)

Wer kann in der Roller Disco Winsen (Luhe) Rollschuhfahren?
Grundsätzlich alle von Klein bis Groß!
Muss ich in der Roller Disco Winsen (Luhe) eigene Rollschuhe haben?
Nein, niemand benötigt eigene Rollschuhe. Rollschuhe können in Größe 30 bis 45 gegen eine Gebühr direkt vor Ort geliehen werden.
Brauche ich sonst irgendeine Ausrüstung zum Rollschuhfahren?
Nein, es besteht keine Pflicht zum Tragen von einem Helm, Knie- und Ellenbogenschützer.  Um Verletzunge vorzubeugen, wird dies unsererseits aber empfohlen. 

Wichtiger Hinweis:

Das Skaten ist auf eigene Gefahr und freiwillig. Da jeder auf eigenes Risiko fährt, besteht keine Pflicht zum Tragen von einem Helm, Knie- und Ellenbogenschützer. Jedoch wird dies unsererseits ausdrücklich empfohlen. 
Auch bei bestimmungsgemäßer und regelrechter Benutzung der Sport- und Spielgeräte können Gefahren und erhebliche Verletzungen vorkommen.